Wuselmanagement

Wuselmanagement

 

Wie Sie Selbstsabotage vermeiden und den inneren Kritiker für sich gewinnen

Jeder von uns kennt ihn, den „inneren Kritiker“. Er mischt sich ungefragt in unser Denken und Handeln ein. Er gibt uns vermeintlich wohlwollende Ratschläge und ermahnt uns, was wir müssen, nicht dürfen oder nicht können.

Der innere Kritiker erscheint wie ein guter Freund, der uns davor schützen möchte, Schiffbruch zu erleiden. Tatsächlich aber setzt er uns objektiv nicht vorhandene Grenzen und ist oft die Ursache für mentale Blockaden.

Dunkelseher, Zwergenmacher oder Druckmacher … Der innere Kritiker hat viele Gesichter. Auf hurmorvolle und unterhaltsame Weise zeigt Claudia Hupprich, welche Selbstsabotageprogramme in uns oft ablaufen, woher sie kommen und warum sie so hartnäckig sind.

Mit einer Reihe von einfach umsetzbaren und schnell wirksamen Praxistipps zeigt dieses Buch, wie Sie den inneren Kritiker für sich gewinnen können, um mentale Selbstsabotage in Zukunft erfolgreich zu stoppen.

Claudia Hupprich ist Managementberaterin, Business Coach und Geschäftsführerin von consulting @ work. Sie unterstützt seit fast 20 Jahren erfolgreich Menschen, die sich in Veränderungsprozessen befinden oder sich in solchen befinden wollen. Zu ihren Kunden zählen gleichermaßen DAX-Unternehmen, mittelständische Unternehmen und Einzelpersonen.

Verlag und Bestellung: http://www.businessvillage.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s