Die alternative Urnenbestattung: Das Kolumbarium in der Region Hannover

cordes_bestattung_kolumbarium

 

Friedrich Cordes Bestattungen sorgt für perfekte Organisation und Vorsorge

Immer mehr Menschen wünschen sich neue Wege mit dem Tod ihrer Angehörigen umzugehen – moderne Formen der Beisetzung, alternative Möglichkeiten sich mit dem Thema auseinander zu setzen. Im Gegensatz zur mittlerweile vielfach gewählten anonymen Urnenbestattung, bietet ein Kolumbarium die Möglichkeit, weiterhin einen konkreten Ort zu besuchen, der sich in Form und Art deutlich von der Urnenbestattung auf Friedhöfen unterscheidet.

Als Kolumbarium werden Urnenfriedhöfe bezeichnet, in denen die Verstorbenen in kleinen Grabkammern beigesetzt werden. Diese Grabkammern werden häufig in Urnenwänden oder -stelen eingerichtet. Die Kirche Hl. Herz Jesu wurde 1905 eingeweiht. Durch die stetig sinkende Zahl an Gemeindemitgliedern war die Kirchengemeinde finanziell nicht mehr zu halten, so dass man sich entschloss, die Kirche nach über 100 Jahren im Jahr 2010 als Kolumbarium für die Region Hannover umzuwidmen, um sie erhalten zu können.

Die Grabkammern im Kolumbarium Hl. Herz Jesu sind als sogenannte Himmelsleitern in den Seitenschiffen der Kirche errichtet. Die Kammern bestehen aus Glas und geben so den Blick auf die in ihnen beigesetzten Urnen frei.

Jeder, der eine christliche Beisetzung wünscht, kann im Kolumbarium beigesetzt werden. In der  einmaligen Nutzungsgebühr ist die Kirchennutzung für die Trauerfeier und Beisetzung der Urne enthalten. Pflegekosten für die Grabstelle fallen hierbei nicht an. Die Ruhezeit beträgt 20 Jahre und kann beliebig verlängert werden. Nach Ablauf der Ruhezeit verbleibt die Asche auf dem Gelände des Kolumbariums Hl. Herz Jesu.

Friedrich Cordes Bestattungen als regionales Bestattungsinstitut übernimmt alle organisatorischen Aufgaben der Beisetzung wie die Erledigung der Formalitäten, Einäscherung und Terminabsprachen. Für die Auswahl des Urnenplatzes stellt es den Kontakt mit dem Kolumbarium her. Im Rahmen einer Bestattungsvorsorge können diese Grabstellen auch bereits zu Lebzeiten erworben werden.

Kontakt:

Sven Friedrich Cordes

Friedrich Cordes Bestattungen

Nenndorfer Straße 84

30952 Ronnenberg/Empelde

Telefon: 0511 – 46 44 45

Fax: 0511 – 43 44 21

E-Mail: info@cordes-bestattungen.de

Internet: http://www.hannover-bestattung.de

Über Friedrich Cordes Bestattungen: Seit 1934 steht man bei Cordes Bestattungen an der Seite der Menschen in der Region Hannover, wenn diese sich durch einen Trauerfall in einer besonderen Lebenssituation befinden. So lebt das Unternehmen das neu gefundene Motto „Stärke finden“ – das für eine umfassende und vertrauensvolle Betreuung steht. Behutsam hat sich das  Bestattungsinstitut stets der Zeit angepasst – und kann so neben traditionellen Beerdigungen auch viele alternative Bestattungsformen anbieten – bis hin zu Luft- und Seebestattungen, Beisetzungen in Bestattungswäldern oder der freien Natur. Sven Friedrich Cordes führt das Unternehmen seit Januar 2013 in der dritten Generation. Seine Ausbildung als Bestattungsfachwirt sowie ein Studium der Sozialwissenschaften sorgen für eine behutsame Anpassung an eine moderne Bestattungskultur. Bei Cordes Bestattungen finden die Angehörigen Zeit und Gelegenheit, ihrer Trauer individuell Ausdruck zu verleihen oder sich zum Thema Bestattungsvorsorge sorgfältig und unverbindlich beraten zu lassen.

Redaktionsbüro für Bild & Text

Public Relations und Öffentlichkeitsarbeit

Frank-Michael Preuss – Fotograf & Journalist

Mendelssohnstrasse 7 – 30173 Hannover

fon: 0511 4716-37 – fax: 0511 4716-38

mobil : 0177 5040064

info@fmpreuss.de

http://www.fmpreuss.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s