New World of Work

wiwo_Bartz_New World of Work.indd

 

Warum kein Stein auf dem anderen bleibt. Trends – Erfahrungen – Lösungen

Unternehmen sehen sich heute einer Vielzahl von Veränderungen gegenüber: technologische Entwicklungen, damit einhergehendes mobiles Arbeiten und ein schrumpfender Pool von Nachwuchskräften, die es zu gewinnen gilt. Führungskräfte stehen vor der Herausforderung, ihr Unternehmen fit für die neue Arbeitswelt zu machen.

Viktoria Frey ist Geschäftsführerin eines alteingesessenen Industriebetriebs und führenden Anbieters in vielen Business-to-Business-Märkten. Plötzlich verliert das Unternehmen den sicher scheinenden Auftrag eines langjährigen Kunden und Viktoria Frey begibt sich auf die Suche nach den Ursachen.

Gemeinsam mit weiteren Managern des Unternehmens erkennt sie nach und nach, dass der verlorene Auftrag nur die Spitze des Eisbergs war und weitaus größere Herausforderungen auf das Unternehmen warten …

Mobiles und flexibles Arbeiten, die Auflösung traditioneller Organisationsstrukturen oder alternative Beschäftigungsformen – Unternehmen sehen sich heute einer Vielzahl von Veränderungen gegenüber. Führungskräfte stehen vor der Herausforderung, ihr Unternehmen fit für die neue Arbeitswelt zu machen. „New World of Work“ zeigt ganz konkret, welche Aufgaben sich den einzelnen Abteilungen dabei stellen und wie diese bewältigt werden können.

Dipl.-­Ing. Dipl.-­­Wirtsc­­h.-Ing. Michael Bartz leitet den Forschungsbereich „New World of Work“ an der IMC Fachhochschule Krems.

Mag. Thomas Schmutzer ist Geschäftsführer der HMP Beratungs GmbH.

Verlag: http://www.lindeverlag.at/titel-1-1/new_world_of_work-5589

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s