Im HCC die Zukunft in die Hand nehmen – „beruf & bildung“ bringt spannende Karrierechancen für die Young Generation

beruf-und-bildung-hannover

In der Landeshauptstadt Hannover findet auch in diesem Jahr eine der wichtigsten Messen für die Region zum Thema Ausbildung und Berufsstart statt. Die beruf & bildung im Hannover Congress Centrum lädt am 26./27. Februar eine motivierte Young Generation ein, wichtige Weichen für ihre Zukunft zu stellen. Bei über 120 attraktiven Unternehmen können sich Messegäste zwei Tage lang informieren, beraten lassen und ihren weiteren beruflichen Weg planen. Mehr als 8.700 Karrierechancen in sämtlichen Branchen sowie ein vielfältiges Rahmenprogramm zeigen spannende Perspektiven auf. Der Eintritt ist frei.

Ob für Ausbildung, Studium, Praktikum oder auch ein Auslandsjahr – die hannoversche Messe bietet jungen Menschen Orientierung bei all ihren beruflichen Möglichkeiten, berät zu Zukunftsplänen und hilft dabei, erste persönliche Kontakte in unverkrampfter Atmosphäre zu knüpfen. Weit mehr als 120 vielfältige Unternehmen sämtlicher Branchen sowie eine Reihe an Hochschulen und Universitäten nutzen das beliebte Karriere-Event in der Landeshauptstadt, um mit den motivierten Messebesuchern ins Gespräch zu kommen, sie von den vielseitigen Möglichkeiten zu überzeugen oder auch ganz konkrete Ausbildungsangebote zu vermitteln. Die Halle des HCC ist somit eine wichtige Plattform für alle, die aktiv auf Karrierekurs sind.

„Die beruf & bildung ist eine tolle Gelegenheit, im persönlichen Kontakt die Chance auf einen Ausbildungsplatz zu ergreifen oder sich ganz unverfänglich erst einmal zu informieren. Für junge Menschen bieten sich zier zahlreiche Gelegenheiten, die Weichen für ihre weiteren beruflichen Wege zu stellen und dabei zu merken, dass Zukunft Spaß macht. Schüler und Schülerinnen können hier ihren zukünftigen Arbeitgeber kennenlernen, individuelle Fragen stellen und mit Auszubildenden sprechen – so erhalten sie direkte Einblicke in den Joballtag und sind bestens auf die kommende Zeit vorbereitet“, erklärt Christin Bartsch, Projektleiterin der beruf & bildung, den Vorteil der Messe.

Als Aussteller präsentieren sich auf der Messe sowohl bekannte Traditionsunternehmen der Region als auch international agierende Global Player sämtlicher Branchen. Neben dem Land Niedersachsen und der Landeshauptstadt Hannover sind ebenso Edeka, Fielmann, Johnson Controls, Kraftverkehr Nagel, Volkswagen, Jägermeister, E.ON, Audi Hannover, Galeria Kaufhof oder auch die Initiative ZukunftInc., welche Marktführer der Region vereint, vertreten. Wer an einem Studium interessiert ist, findet an dem Gemeinschaftsstand niedersächsischer Hochschulen Informationen zu den Bildungsangeboten von knapp 20 Hochschulen und Universitäten. Auf der Messe für Ausbildung und Karriere wird Berufseinsteigern und Durchstartern somit Lust auf das Berufsleben gemacht.

Um das Angebot der Aussteller optimal zu ergänzen, lockt ein umfassendes Rahmenprogramm mit spannenden Stationen rund um Bewerbung, Job und Karriere. Professioneller Bewerbungsmappencheck, kostenloser Fotoservice für das perfekte Bewerbungsbild, ein Medienbus mit Übungseinstellungstests sowie unterschiedliche Fachvorträge helfen auf dem Weg zum Traumjob mit nützlichen Praxistipps. Messe-Scouts stehen den Besuchern zusätzlich an beiden Tagen als Wegweiser auf Augenhöhe zur Seite und geben Hilfestellung sowie Orientierung, um den Tag auf der beruf & bildung möglichst erfolgreich gestalten zu können. Ein Wettbewerb, bei dem Klassen und Kurse im Verbund teilnehmen können und durch eine starke Teilnahme bis zu 500 Euro für ihre Klassenkasse gewinnen können, soll zusätzlich zu einem gemeinschaftlichen Besuch der Veranstaltung motivieren.

Als Schirmherr konnte in diesem Jahr neben dem Oberbürgermeister der Stadt Hannover, Herrn Stefan Schostok,ebenso der Innenminister Herr Boris Pistorius gewonnen werden. Vor Öffnung der Messe für die Besucher werden sie beide an der Eröffnung der Veranstaltung im Rahmen aller Aussteller am 26. Februar um 08:30 Uhr sowie an dem anschließenden Presserundgang teilnehmen. Hierzu sind alle interessierten Medien- und Wirtschaftsvertreter herzlich eingeladen.

Die beruf & bildung findet am Freitag, den 26. Februar, von 09:00 bis 15:00 Uhr sowie am Samstag, den 27. Februar, von 10:00 bis 16:00 Uhr im Hannover Congress Centrum statt. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es online unter http://www.barlagmessen.de/beruf-bildung oder auf http://www.facebook.com/berufundbildung

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s