Aktiv im Dunkeln – Neun Hainhölzer KünsterInnen laden zu einer etwas anderen Herbstausstellung ein

aktiv-im-dunkeln

Neun Kabinen in einem Raum, erleuchtet jeweils mit einem eher diffusen Licht. Was sich hinter den Türen der Kabinen verbirgt, kann nur in Ansätzen durch den Schattenwurf an den Außenwänden erahnt werden. KünstlerInnen aus Hainholz haben sich Gedanken zum Thema „Aktiv im Dunkeln“ gemacht. Die Besucher sind dazu eingeladen, hinter die Wände zu schauen und Verborgenes zu entdecken.

Auf rund 200 Quadratmetern Fläche werden unterschiedlichste Werke der im Stadtteil und darüber hinaus bekannten KünstlerInnen Monika Neveling, Eric Pina, Marion Pusch, Claudia von Rohr, Taha Salih, Nikola Saric, Robert Schaper, Wolfgang K. Steidele und Sergej Tihomirov gezeigt – alle stehen unter dem Motto „Aktiv im Dunkeln“. Darunter gibt es Installationen, Malereien, Objekte, Skulpturen und vieles mehr.

Die Ausstellung „Aktiv im Dunkeln“ ist ab 4. November an der Schulenburger Landstrasse 152 F. in Hannover/Hainholz zu sehen.

Sie wird am 04.11.2016 um 19:00 Uhr mit einer Vernissage eröffnet.

Vom 05.11.2016 bis zum 27.11. 2016, jeweils Freitag bis Sonntag können die Werke immer von 16:00 bis 19:00 Uhr erforscht werden.

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s