Kulturelles Oster-Highlight: Frühlingserwachen auf dem Kunsthof Mehrum

 

„Haben Sie Lust auf Kunst und auf Begegnungen und Gespräche mit Kunstschaffenden und vielen kulturinteressierten Menschen? Erleben Sie Kreativität und individuelle Formen künstlerischen Schaffens in einem angenehmen Ambiente“, so lädt Kulturmanager und Vorstandsvorsitzender Pieper Schiefer die Kulturinteressierten an den Osterfeiertagen auf den Kunsthof Mehrum ein.

Er ist mittlerweile eine kulturelle Oase in der Provinz und weit über die Landkreisgrenzen bekannt. Zu Ostern eröffnet der Kunsthof die Saison am 1. und 2. April jeweils von 11 – 18 Uhr im Rahmen der bundesweiten Initiative „Kultur öffnet Welten“ mit drei Kunstschaffenden, die ihre Werke zum Thema „Grenzenlos“ im weitläufigen, frühlingshaften Garten und im Atelier präsentieren.

„Grenzenlos“

Was ist real und was ist virtuell? Ist Wirklichkeit grenzenlos geworden und worauf ist noch Verlass und gibt uns eine Orientierung? Wir leben in vielen kulturellen und sozialen Wirklichkeiten, die ständigen Veränderungen unterliegen. Künstler konzentrieren sich in ihrer Arbeit häufig auf ein Thema und finden ihren ganz eigenen charakteristischen Weg. Sie zeigen, dass man sich dabei aber nicht auf eine Thematik verengen muss, sondern trotzdem in die Weite gehen kann, indem sie Unbekanntes aufspüren und immer wieder Neues entdecken.

Die Künstler verschiedener Bereiche haben sich mit diesem Thema in Bezug auf unsere heutige Zeit beschäftigt und in individueller künstlerischer Interpretation umgesetzt.

Alex Vasilev gibt mit seiner Malerei einen Einblick in sein Schaffen. Jasmin Dürkop zeigt den Besuchern mit ihrer Gartenkunst, dass einem scheinbar unflexiblen Material wie Eisen über Bewegung und Dynamik Leben eingehaucht werden kann. Silvia Withöft Foremny präsentiert Skulpturen und Objekte aus Stein.

Im großen Landhausgarten laden lauschige Sitzgelegenheiten bei Kaffee und Kuchen in ungezwungener Atmosphäre zum längeren Verweilen ein.

Veranstaltungsort:
Kunsthof Mehrum
Hauptstraße 47
31249 Hohenhameln-Mehrum

Weitere Informationen unter:  http://www.kunsthof-mehrum.de

Auf dem Kunsthof Mehrum, mit dem alten Bauernhaus aus dem Jahr 1847 und seinem 2800 qm großen Landhausgarten, finden mehrmals pro Jahr kulturelle Veranstaltungen statt. Mit wechselnden Events und Ausstellungen von professionellen, national und international tätigen Kunstschaffenden aus unterschiedlichen Regionen, sowie künstlerischen Gartenevents verfolgt der Verein  das Ziel, vielen Menschen anspruchsvolle Kunst und Kultur in einem gemütlichen Ambiente näher zu bringen und einen überregionalen Austausch zwischen allen Beteiligten zu fördern. Seit 2012 bietet dieser außergewöhnliche Ort der Kommunikation und Begegnung mit seinem schönen, weitläufigen Garten verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, kulturinteressierten Besuchern ihre Arbeiten in ungezwungener Atmosphäre zu präsentieren.

Der Eintritt ist frei. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen!

Fotos – Copyright: Schirin Fatemi

 

 

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s