Keep calm and then WHAM! Der Notfallplan bei Denkblockaden

PR-Agentur Hannover

Verträumt durch den Park schlendern, bis die ultimative Idee aufploppt. Was so lässig daherkommt, funktioniert wirklich, zeigt der Erzähler in Andy Jacobs’ Roman »WHAM! Der Notfallplan bei Denkblockaden« An seiner Seite lassen sich Kreativitätstechniken, Inspirationsquellen und der kreative Flow entdecken.

Mit grauen Theorien hält sich der Kreativitäts-Experte und Autor Jacobs in seinem Debüt-Roman nicht lange auf. Sein gleichnamiger Protagonist arbeitet auf seine Antrittsrede für die Professur an einer Kunsthochschule hin und erlebt, was alle kennen, die auf der Suche nach Ideen sind: hirnen, hängenbleiben und genau wissen, dass es besser geht.

Für seinen Vortrag über das Wachkitzeln von Kreativität finden sich peu a´ peu immer mehr Puzzlestücke, bis er das Gedanken-Dilemma mit seiner genialen Kreativtechnik »Braingrids« spielerisch löst.

Diese einfach umsetzbare Art und Weise, an die Dinge heranzugehen, Denkblockaden zu lösen und ungewöhnliche Inspirationen sichtbar zu machen, hilft ihm dabei, die Ideen auf Knopfdruck fließen zu lassen. Bis zuletzt feilt…

Ursprünglichen Post anzeigen 114 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.