diz ag warnt vor Zinsfalle: Pensionszusagen gefährden Unternehmen

  Ernsthafter Handlungsbedarf bei wenig Eigenkapital oder dynamischen Pensionszusagen Verfügt ein Unternehmen nur über eine dünne Eigenkapitaldecke oder hat sie ihrem Geschäftsführer oder leitenden Angestellten eine Direktzusage erteilt, so besteht für die Gesellschaft eine latente Überschuldungsgefahr. Thorsten Kircheis, Vorstand der diz AG und seit 22 Jahren mit praktischer Erfahrung in der betrieblichen Altersversorgung, sieht die…

Betriebliche Altersversorgung durch Insolvenz und Haftungsfragen gefährdet

  diz AG sieht Handlungsbedarf bei Versorgungsordnungen in 95 Prozent aller Fälle Fehlerhafte und unvollständige Vereinbarungen bei der Einrichtung der betrieblichen Altersvorsorge gefährden die spätere Altersversorgung und im schlimmsten Fall das ganze Unternehmen. Thorsten Kircheis, Vorstand der diz AG und seit 22 Jahren mit praktischer Erfahrung in der betrieblichen Altersversorgung, sieht die Lösung in einer…

diz AG erhärtet: Betriebliche Altersversorgung ist ein Stiefkind vieler Unternehmen

„Past- und Future-Service“ entlastet hunderttausende Firmen von Pensionszusagen „Damals ein Segen – heute ein Fluch!“, so werden aktuell meist Pensionsverpflichtungen in Unternehmen beschrieben, denn „damals“ rechtfertigten hohe Unternehmenssteuersätze neben dem primären Vorsorgegedanken die Einrichtung von steuersenkenden Pensionszusagen. Heutzutage ruft das oft fatale finanz- und arbeitsrechtliche Risiken im Unternehmen hervor. Thorsten Kircheis, Vorstand der diz AG…