Stark und sensibel – der Mann an der Gitarre

K.R. ist bereits seit den 70er Jahren DAS Synonym für den Begriff „wildes Leben“. Man bringt ihn vor allem mit Sex, Frauen, Drogen und Rock’n Roll in Verbindung.

Er hat jedoch auch eine andere Seite. Man kann ihn auch als nachdenlichen, emphatischen Menschen kennenlernen, der auf jegliche Borniertheit verzichten und seinem Gegenüber auf Augenhöhe begegnen kann. Er ist ein respektvoller Mensch. Durch sein bewegtes Leben hat er so ziemlich alles gesehen, diese Lebenserfahrung begleitet seine charismatische Erscheinung.

Seine Biografie liest sich wie ein Krimi und gleichzeitig wie ein Sachbuch der Zeitgeschichte. Man lernt durch ihn eine wilde, prägende Epoche der Musik kennen und beginnt zu begreifen, warum die Rolling Stones ein Glücksfall für die Musik und die revolutionäre Bewegung waren.

Verlag: https://www.randomhouse.de/Paperback/Life/Keith-Richards/Heyne/e363478.rhd

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.